"en passant" – BAUM Plakat

    Ursula Rutishauser
    21. März – 27. Mai 2020

    Danke an Ursula Rutishauser für diese Arbeit!
    Ein Rückblick auf  «en passant» – 21.3.2020 bis 27.5.2020 im Kunsthaus Steffisburg:

    "Das KH Steffisburg, ehemals Bushaus mit verglastem WARTERAUM, brachte mich auf die Idee, trotz des Lockdowns eine Arbeit auf Distanz zu schaffen. Der Warteraum wurde symbolisch zur Herberge der geschlossenen Kunstinstitutionen, indem ich in der Folge Ausstellungplakate organisierte, mit Begriffen und Symbolen bearbeitete und mit einem Brief an den Passanten ergänzte. Die gefalteten und geschnittenen Plakate und Briefe, inhaltlich geprägt durch die persönliche Situation im Lockdown, die Ausstellungsthemen und meiner aktuellen Gefühlswelt, wurden per Post in den Warteraum geliefert, aufgehängt, umplatziert, von Hand, in der Blütezeit des digitalen Homeoffice!
    Vor Ort sah man die Plakate in Quarantäne, sich in einer internen Ausstellung gegenseitig präsentierend. «En passant» wurden die Passanten zur Kommunikation angeregt.“ Ursula Rutishauser

    Brief Nr.27 zum Plakat Baumfänger vom Kunsthaus Zofingen:

    Lieber Passant

    Im Wald vom Siggenberg, in dem ich täglich spaziere, steht mein Lieblingsbaum «Johann». Ohne ein Blatt streckt er in einer Lichtung sein kahles, hell schimmern- des Geäst ins ovale Blau des Himmels.

    Diese Spaziergänge durch den Wald geben dem Tag die neue Struktur, und ich erkunde die Umgebung in der Wiederholung neu! Der Wald und dieser Baum da, Johann also, geben Ruhe und Sicherheit.

    Es grüsst Ursula


    Titel der Arbeit: BAUM

    Plakat:

    Kunsthaus Zofingen

    Baumfänger

    4.4.-16.6.20 www.kunsthauszofingen.ch

    Briefmarken: COVID-19 2 x 100, Grün 80 20

    Zum Projekt:
    enpassant.urru.ch
    kunsthaus-steffisburg.ch


    Bilder:«en passant» von Ursula Rutishauser im Kunsthaus Steffisburg, 2020
    BAUM Plakat: Kunsthaus Zofingen Baumfänger 4.4.-16.6.20 www.kunsthauszofingen.ch /
    Briefmarken: COVID-19 2 x 100, Grün 80 20  / Fotos: René Röteln


    Einblick in die Ausstellung

    Öffnungszeiten während der Ausstellung

    Aufgrund der erforderlichen Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie wird das Kunsthaus Zofingen gemäss Anordnung des Bundesrats ab dem 1.März wieder regulär öffnen.
    Alle geplanten Veranstaltungen werden laufend der aktuellen Situation angepasst.

    Donnerstag 18–21 Uhr
    Samstag 11–17 Uhr
    Sonntag 11–17 Uhr

    #analogdigital ist unser neues Label für Programmpunkte und Vermittlungsformate, die als virtuelle Alternative stattfinden.

    Odyssee Format Extra

    Konzert & Talk #analogdigital

    18.30 Uhr
    Sonntag, 7. März 2021

    Open House – Finissage

    Odyssee

    Ab 11.00 Uhr
    Sonntag, 21. März 2021

    Horizonte

    Esther Amrein, Rachel Buehlmann, Rosângela de Andrade Boss, Agnes Meyer–Brandis, Karoline Schreiber, Roman Signer, Una Szeemann, Ernst Waldner, Caspar Wolf.

    Ausstellung
    17. April bis 20. Juni 2021

    Look@JKON 2021

    Delia Ferraro

    Ausstellung
    26. Juni bis 6. August 2021

    Newsletter abonnieren

     

    Kontakt

    Kunsthaus Zofingen
    General-Guisan-Strasse 12
    4800 Zofingen
    Switzerland
    T +41 62 555 20 88
    info@kunsthauszofingen.ch

    Das Kunsthaus Zofingen ist Mitglied bei:

               

    Das Kunsthaus Zofingen wird 2021 finanziell unterstützt von: