Mindmapping Art - Ausstellung

Françoise Caraco, Esther Ernst und Gianluca Trifilò
1. April bis 18. Juni 2023

Mindmapping, die visuelle Methode, um komplexe Gedanken, Ideen und Assoziationen zu einem zentralen Thema darzustellen, verbindet die drei Kunstschaffenden Françoise Caraco (1972), Esther Ernst (1977) und Gianluca Trifilò (1982). Die drei untersuchen Zusammenhänge und verdichten die Bezüge in Mindmap- artigen Installationen oder kartografischen Zeichnungen. Dabei unterscheiden sich ihre künstlerischen Intentionen und ihre inhaltlichen Interessen ganz klar:

Bei Françoise Caraco (lebt und arbeitet in Zürich) sind die eigene Familiengeschichte und die Familienforschung Ausgangspunkte ihrer Arbeit. Sie untersucht ihre biografische Verbindung zur Ortsgeschichte von Zofingen anhand von Quellenmaterial, das sie in einer fragmentarischen Installation über zwei Stockwerke verdichtet.

Esther Ernst (lebt und arbeitet in Berlin und Solothurn) untersucht Orte und Landschaften, indem sie Persönliches mit tatsächlich Vorhandenem vermischt und topografische Ansicht, Architektur und Historisches in grossformatigen, kartografischen Zeichnungen verwebt. Zugleich zeigt Esther Ernst die letzten fünf Jahre ihres gezeichneten Tagebuches. Das tägliche Verzeichnen und Beschreiben ihres Lebens sind die Basis ihrer Kunst.

Gianluca Trifilò (lebt und arbeitet in Zürich) beschäftigt sich mit komplexen und gesellschaftlich tabuisierten Themen wie Drogen und Medikamente und stellt deren (Wechsel-) wirkungen ebenfalls in Form von Karten oder Mindmaps dar. Er ordnet hunderte von Beipackzetteln von Substitutions- und Beruhigungsmitteln, beschäftigt sich in einer grossangelegten
Installation mit dem Modemedikament Ritalin und enträtselt die menschlichen Gefühlswelten mit Hilfe von Algorithmen.

www.francoise.caraco.ch

www.esther-ernst.com

gianlucatrifilo.net

 

Künstlerische Leitung: Eva Bigler

 

Bild: Gianluca Trifilò, The Parmanaut Club, Digital Assemblage, NFT, Film Negative, Photographic Plate, 30 x 30 cm, 2022 © Gianluca Trifilò

Öffnungszeiten während den Ausstellungen

Unsere Öffnungszeiten während den Ausstellungen sind: Do-Fr. 14-18 Uhr / Sa-So: 13-17 Uhr

Regulär geöffnet an Auffahrt (9. Mai) und Pfingsten (19. Mai).

 

Der Eintritt ins Kunsthaus Zofingen ist kostenlos.

Wir freuen uns über einen Beitrag in die Kollektenkasse.

 

Look@JKON Sommerfenster

Roshan Adhihetty

Ausstellung
27. Juni bis 9. August 2024

Look@JKON Sommerfenster

Roshan Adhihetty

Vernissage
Donnerstag, 27. Juni 2024, 19 UHr

Look@JKON Sommerfenster

Roshan Adhihetty

Frittenbude
Freitag, 28. Juni 2024, 19 Uhr

Look@JKON Sommerfenster

Roshan Adhihetty

Frittenbude
Samstag, 29. Juni 2024, 19 Uhr

Look@JKON Sommerfenster

Roshan Adhihetty

Finissage
Freitag, 9. August 2024, 17 Uhr

10 Jahre Salon der Gegenwart

Im Fokus: Renate Bodmer

Ausstellung
31. August bis 10. November 2024

Konsum!

Pat Noser und Monsignore Dies

Ausstellung
7. Dezember 2024 bis 16. Februar 2025

Newsletter abonnieren

Kontakt

Kunsthaus Zofingen
General-Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
Switzerland
T +41 62 555 20 88
info@kunsthauszofingen.ch

Das Kunsthaus Zofingen ist Mitglied bei:

                              

 

Das Kunsthaus Zofingen wird 2024 finanziell unterstützt von: